Drucken
 

Vogelgehege

Im schönen Monat Mai 2001 zogen endlich die ersten Bewohner in die durch viele Hände fertiggestellte Voliere ein. Somit ist wieder ein lang ersehnter Wunsch verwirklicht worden. Interessantes und Wissenswertes über die Vögel erfahrt ihr hier:

 

Vogelgehege

  

Chinesische Zwergwachteln (COTURNIX CHINENSIS)
Sie gehören zu den Hühnervögeln, die sich problemlos halten lassen. Im Frühling und Spätsommer werden oft Nester gebaut, in denen bis zu acht Eier gelegt werden. Wenn die Küken schlüpfen, haben sie die Größe einer Hummel. Wusstet ihr, dass Zwergwachteln Feinschmecker sind? Neben dem handelsüblichen Exoten-Mischfutter fressen sie sehr gern Petersilie, Gurke, Orangenfilets, Mehlwürmer und Ameiseneier

 

Chinesische Zwergwachteln 

 

Zebrafinken (Taeniopygia guttata castanotis)
Die schön gefärbten Schnäbel und ihr liebevolles Miteinander machen eine Zebrafinkenzucht interessant. Sie vertragen sich auch gut mit den Zwergwachteln. Zu ihrer Lieblingsspeise gehört neben dem Mischfutter, Grünfutter, wie z.B. Möhren, Apfel und Salat. Auch Regenwürmer und Kolbenhirse fressen sie gern.

 

Zebrafinken